Berggastronomie & Hütten

Die Einkehrrast ist in der Almenregion Hochoetz ein echter Hochgenuss.

Wenn für Sie zum Wander-, Kletter- und Mountainbikevergnügen neben grandioser Berglandschaft, hohen Gipfeln und Sonnenschein auch idyllische Almen und urige Berghütten dazugehören, dann haben Sie in der Almenegion Hochoetz im Tiroler Ötztal eigentlich nur ein Problem: Die Qual der Wahl! Die Bielefelder Hütte (2.150 m) mit absolut traumhaftem Ausblicken bis weit ins hintere Ötztal hinein,  die urige Acherbergalm (1.888 m), die gesellige Kühtaile Alm (1.988 m), die traditionsreiche Balbachalm (1.957 m), die Jausenstation Schönblick (nomen est omen!) ... allesamt natürlich mit Bedienung - Urigkeit, Tiroler Schmankerlfreuden und Gemütlichkeit garantiert. Das sonnig gelegene Panoramarestaurant Hochoetz (2.020 m) bietet ein SB-Restaurant, große Sonnenterrasse und Gastlichkeit vom Feinsten. Und auf den bewirteten Almen können Sie getrost noch unverfälschte Eigenerzeugnis erwarten! Sie sehen also: Die Almenregion Hochoetz im Tiroler Ötztal verwöhnt seine Gäste nicht nur mit Wandertouren vom Feinsten sondern auch Berghütten-Tradition und echte, gelebte Tiroler Gastlichkeit werden hier oben großgeschrieben.

Balbach Alm

Hütten , Österreichische Küche , Hausmannskost , Bergrestaurant/Skihütte , Almwirtschaft/Jausenstation

Mit der Acherkogelbahn bis Hochoetz. Von der Bergstation auf bequemen, leichtem Weg zur Balbach Alm:


Dauer: 20 min., für die ganze Familie
Mit dem Auto oder Taxi bis Ochsengarten, weiter auf steilem Wanderweg zur Balbach Alm:


Dauer: 1 h, oder
auf breitem Forstweg zur Balbach Alm:


Dauer: 2,5 h
Varianten: Mit der Gondelbahn von Oetz nach Hochoetz, von dort auf die Bielefelder Hütte (ca. 30 min.), weiter Richtung Wetterkreuz (1 h) bis zum Übergang (Wegweiser zur Balbach Alm), von dort auf einem gut markierten Steig abwärts zur Balbach Alm (ca. 45 min.) oder mit dem Bus oder PKW Richtung Kühtai bis zur Brücke nach Abzweigung Alpengasthof Mareil. Von dort zuerst auf steilem Weg, danach auf schönem Höhenweg zur Balbach Alm (2,5 h).

Sommer: Ende Mai - Mitte Okt.,

Winter: Mitte Dez. - Mitte April


Übernachtungsmöglichkeit
hauptsächlich Tiroler Kost
Genießen Sie die schöne Sonnenterrasse und die gemütliche Stube! Duschmöglichkeit, TV und Kinderspielplatz sind vorhanden.

Heute geöffnet: 09:00 - 16:30

Details T (0043) 664 1693096

Feldring Alm

Hausmannskost , Bergrestaurant/Skihütte , Nichtraucher-Lokalität , Regionale Küche , Almwirtschaft/Jausenstation

Feldring Alm  -  Winter

Durch die einzigartige, verkehrsfreie Lage ist die Alm das ideale Ausflugsziel für Familien!
Im Winter führt  die  2,2 km lange, bestens präparierte Rodelbahn gemütlich bis zur Alm. Dort angekommen erwartet Sie ein herrlicher Ausblick und die Hütte lädt zur Einkehr bei "speziellen Schmankerln" aus der heimischen Tiroler Kost ein. Gut gestärkt geht es anschließend mit der Rodel wieder Richtung Parkplatz Sattele.
Rodelverleih: € 3,00 pro Rodel

Für Skitourengeher und Schneeschuhwanderer ist die Alm ebenfalls der ideale Ausgangspunkt.

Heute geöffnet: 10:00 - 17:00

Details T 0043 5252 6203

Panoramarestaurant Hochoetz

Restaurant , Bergrestaurant/Skihütte

Auf 2.020 m direkt an der Bergstation der Acherkogelbahn und gleich
neben dem Abenteuerland WIDIVERSUM liegt das Panoramarestaurant
Hochoetz. Es verführt mit der großen Sonnenterrasse und dem
atemberaubenden Rundblick auf die die stolzen Berggipfel der Ötztaler
Alpen sowie den weiten Ausblicken auf das Ötz- und Inntal zu Einkehrrast
und Sonnengenuss. Im gemütlichen Bedienungs-Restaurant wird ganztägig
warme Küche geboten. Und während Eltern rasten und genießen, können sich
die Kinder gleich nebenan im WIDIVERSUM HOCHOETZ vergnügen.

Heute geöffnet: 09:00 - 17:00

T 0043 5252 6385

Kühtaile Alm

Restaurant , Österreichische Küche , Hausmannskost , Bergrestaurant/Skihütte , Nichtraucher-Lokalität , Regionale Küche , Almwirtschaft/Jausenstation

Von der Bergstation der Acherkogelbahn oder der Ochsengartengondelbahn leicht zu Fuß und auch mit dem Kinderwagen erreichbar:


Dauer: ca. 15 min.
Von der Bergstation zuerst ins Familienerlebnisland WIDIVERSUM und von dort über den Aussichtspunkt „Rotes Wandl“ zur Kühtaile Alm:


Dauer: ca. 30 min.
Von Ochsengarten:


Dauer: ca. 1,5h
Sommer: Juni - Mitte Oktober
Der ideale Ort um in rustikaler Umgebung Tiroler Köstlichkeiten zu
genießen! Nehmen Sie Platz auf unserer Sonnenterrasse, entspannen Sie
bei herrlicher Aussicht und lassen so Ihren erlebnisreichen Wandertagtag
gemütlich ausklingen!



Winter: Weihnachten - Ostern


Wohnung bis zu 20 Personen
Ferienhaus bis zu 15 Personen
Tiroler Küche
Neue Kühtaile Alm: Genießen Sie auf der Sonnenterrasse oder im Panorama-Wintergarten, bei Tiroler Schmankerln, das herrliche Panorama! Im Sommer Trampolin und Spielmöglichkeit für Kinder bei der Hütte. Übernachtungsmöglichkeiten für 20 Personen in einer Ferienwohnung.

Alte Kühtaile Alm: Diese ist renoviert und zu einer urigen Selbstversorgerhütte umgebaut worden. Nützen Sie die Gelegenheit in Gruppen bis zu 15 Personen Ihren Urlaub mitten im Schi- und Wandergebiet Hochoetz zu verbringen!

Heute geöffnet: 09:00 - 16:30

Details T 0043 5252 2247

WIDIs Bistro

Imbissstube/Snackbar , Bergrestaurant/Skihütte

Direkt beim WIDIVERSUM HOCHOETZ begrüßt euch WIDI in seinem Bistro.
Verschiedene Snacks stillen den schnellen Hunger, Getränke und Eis
sorgen für eine frische Abkühlung. Vergesst nicht auf eine gemütliche
Pause, dann macht das Abenteuer WIDIVERSUM noch mehr Spaß.

Heute geöffnet: 10:00 - 16:00

T +43 (0) 63 85618

Almgasthof Acherberg Alm

Hütten , Österreichische Küche , Hausmannskost , Bergrestaurant/Skihütte , Almwirtschaft/Jausenstation

Der Hirt und der Wirt heißen euch willkommen auf dem Almgasthof Acherberg Alm, dem Juwel am Fuße des Acherkogels und hoch über Oetz. Bei uns gibt es wirkliche(!), ehrliche und authentische Almkost, regional erzeugte Bauernprodukte, ausgewählte Getränke und manch selber ang‘setztes Schnapsl und Saftl, eine ungezwungene, lockere und freche Atmosphäre. Dazu eine traumhafte Naturkulisse mit unbeschreiblichen Sonnenuntergängen und überhaupt, das kaum erforschte Abenteuerland Acherberg (z.B. Stoamandlwelt, Opferstein, Ruine Alte Bielefelder und vieles mehr!)

T (0043) 699 1817 2370

Bielefelder Hütte

Hütten , Österreichische Küche , Hausmannskost , Après-Ski , Bergrestaurant/Skihütte , Regionale Küche

Acherkogelbahn bis Hochoetz. Von der Bergstation ansteigend bis zur Hütte:



Dauer: 20 min
Alternativ: Bus Oetz - Ochsengarten, weiters auf steilem Weg über Balbach Alm und Kühtaile Alm zur Hütte, Dauer: 2 h

Sommer: Mitte Juni - Anfang Oktober
Deutscher Alpenverein Sektion Bielefeld e. V.

Ruhe und Gemütlichkeit bei einem Hüttenschmaus am Fuße des 3.008 m hohen
Acherkogel. Für jeden Wanderer „Pflicht" ist ein Besuch auf der
Bielefelder Hütte. Herrlicher Ausblick auf die Tiroler Bergwelt.
Gemütlich erreichbar in einer halben Stunde von der Bergstation.

Winter: Weihnachten - Ostern



Betten (34), Matratzenlager (27)
Tiroler Küche
Genießen Sie die große Sonnenterrasse und die herrlichen Aussichten über die Stubaier, Ötztaler und Lechtaler Berge. Interessante Bergwanderungen sind von der Hütte aus mit vielen Varianten möglich.

Rossköpfe 2.398 m - Wetterkreuz 2.591 m - Windegg 2.644 m - Acherkogel 3.008 m

Heute geöffnet: 09:00 - 16:30

Details T 0043 5252 6926

Anzeige

Buchung Schließen

Wann Kommst du?

Weiter

Wie viele seid Ihr?

Suchen Zurück

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.