Alle Wege führen zum Knappenhaus

Der Knappenweg von Hochoetz nach Kühtai ist ein Rundwanderweg auf durchschnittlich 2000 m Seehöhe mit mehreren Stationen. Die verschiedenen Einstiegspunkte sind per Auto oder Bus bequem erreichbar. Die Wanderung kann an jedem beliebigen Punkt begonnen werden.

Bitte beachten Sie Gehzeiten und Schwierigkeitsgrade.

Der Höhenweg führt Sie vom Panoramarestaurant Hochoetz über die Bielefelder Hütte bis zum Wetterkreuz. Von dort weiter über das Wörgetal bis zum original rekonstruiertem Knappenhaus mit dem Pochwerk (eine Art Steinmühle in der das Erz zerkleinert wurde). Vom Knappenhaus geht es bis zur oberen Issalm (verfallen) und weiter zur bewirtschafteten Balbachalm. Letzte Station ist die Kühtailealm bevor sich der Rundwanderweg beim Panoramarestaurant wieder schließt. Reine Wegzeit ca. 6 Stunden, ca. 12 km. Weitere Weg-Einstiegspunkte befinden sich in Ochsengarten beim „Balbachhof", Issbrücke „Parkplatz" und Küthai aus.

Gesamtübersicht

Zwischen Hochoetz und Kühhtai gibt es zahlreiche Wandermöglichkeiten! Egal ob Sie einen Spaziergang oder eine ausgedehnte Wanderung machen möchten, jede der 8 Routen führt am Knappenhaus vorbei.

Karte - Gesamtübersicht

Tour 1

Diese Tour ist eine der längsten und führt von der Talstation in Oetz über das Wetterkreuz zum Knappenhaus und wieder zurück. Die Gehzeit beträgt ca. 6 Stunden.

Karte - Tour 1

Tour 2

Diese Route erstreckt sich von Hochoetz bis nach Ochsengarten. Die Gehzeit beträgt ca. 4,5 Stunden.

Karte - Tour 2

Tour 3

Tour 3 verläuft von Kühtai über das Knappenhaus nach Hochoetz. Die Gehzeit beträgt ca. 4,5 Stunden.

Karte - Tour 3

Tour 4

Die 4. Variante zählt ebenfalls zu den längsten und führt von der Talstation in Ochsengarten über das Knappenhaus wieder zurück. Die Gehzeit beträgt ca. 5,5 Stunden.

Karte - Tour 4

Tour 5

Dieser Weg ist aufgrund seiner Kürze gerade für Familien mit kleineren Kindern zu empfehlen. Es kann direkt vom Parkplatz der Isserbrücke losgewandert werden. Die Gehzeit beträgt ca. 2 Stunden.

Karte - Tour 5

Tour 6

Ein mittellanger Weg für durchschnittlich Konditionierte der am Längentalstausee vorbeiführt. Die Gehzeit beträgt ca. 4 Stunden.

Karte - Tour 6

Tour 7

Diese Route ist für Ausdauernde gedacht und belohnt mit einem grandiosen Panorama bei der Überquerung des Wörgetalsattels. Die Gehzeit beträgt ca. 6 Stunden.

Karte - Tour 7

Tour 8

Eine fordernde Tour mit vielen Stationen. Sie verläuft von Ochsengarten über das Knappenhaus in einer Schleife zurück nach Ochsengarten. Die Gehzeit beträgt ca. 5,5 Stunden.

Karte - Tour 8

Kontakt

Der Knappenweg ist ein EU-Gemeinschaftsprojekt von:

Regionalentwicklung Berzirk Imst, LEADER+, Bergbahnen Oetz, Bergbahnen Kühtai, Ötztal Tourismus, Innsbruck Tourismus und seine Feriendörfer, Gemeinde Oetz, Gemeinde Sautens, Gemeinde Haiming, Gemeinde Silz, Agrargemeinschaft Silzer Alpen, Mittergrathütte.

Der Knappenweg wird aus Mitteln des EU-Strukturförderprogrammes LEADER+ und des Landes Tirol gefördert.

 EU-Gemeinschaftsprojekt
Buchung Schließen

Wann Kommst du?

Weiter

Wie viele seid Ihr?

Suchen Zurück

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.