Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Klettersteig/Klettergarten empfohlene Tour

Klettersteig Haiming-Geierwand

Klettersteig/Klettergarten · Ötztal · geöffnet
Logo Ötztal Tourismus
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ötztal Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Klettersteig Haiming-Geierwand
    / Klettersteig Haiming-Geierwand
    Foto: Ötztal Tourismus, Ötztal Tourismus
  • / Klettersteig Haiming-Geierwand
    Foto: Ötztal Tourismus, Ötztal Tourismus
  • /
    Foto: Ötztal Tourismus
  • /
    Foto: Ötztal Tourismus
  • /
    Foto: Ötztal Tourismus
m 670 665 660 655 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km
geöffnet
mittel
Strecke 1,1 km
3:00 h
400 hm
5 hm

Ein mittelschwerer Klettersteig im Kalkgestein, der eine Höhe von fast 400 m aufweist. Meist wird in Schwierigkeitsstufe B gestiegen, doch die Höhe und die Gehzeit (rund 2,5Std.Aufstieg) sind nicht außer Acht zu lassen. An wärmeren Tagen genug zu trinken mitnehmen. Eine Seilbrücke „Innschwebe“ und der ständige Blick ins weite lnntal machen den Klettersteig besonders lohnenswert. Durch die sonnige Lage ist der Klettersteig fast das ganze Jahr begehbar.

 

Steiglänge und Zeitaufwand 

Fast 400 hm und knapp über 800 m gesamte Seillänge. 2,5 h Aufstieg. 0,5 h Abstieg

 

 

 

 

Profilbild von Ötztal Tourismus
Autor
Ötztal Tourismus 
Aktualisierung: 20.04.2021
Schwierigkeit
B/C mittel
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
672 m
Tiefster Punkt
659 m
Wandhöhe
400 m
Kletterlänge
800 m, 2:30 h
Abstieg
0:30 h

Sicherheitshinweise

SICHERHEIT AM KLETTERSTEIG

Der Alpenverein Österreich hat 10 Empfehlungen zum Begehen von Klettersteigen formuliert, um die Sicherheit zu erhöhen:

 

  1. Sorgfältig planen
  2. Das Ziel den persönlichen Voraussetzungen anpassen
  3. Vollständige, normgerechte Ausrüstung verwenden
  4. Bei Gewittergefahr nicht einsteigen
  5. Drahtseil und Verankerungen kritisch überprüfen
  6. Partnercheck am Einstieg
  7. Ausreichende Abstände einhalten
  8. Klare Absprache beim Überholen
  9. Achtung Steinschlag
  10. Natur und Umwelt respektieren

 

Weitere Infos und Links

Mehr Infos über Klettern im Ötztal:

https://www.oetztal.com/klettern

 

 

 

Start

Haiming (662 m)
Koordinaten:
DD
GMS
UTM
w3w 

Ziel

Haiming

Wegbeschreibung

Einstieg (nur über Platteneinstieg, Laufrichtung) beginnt mit B, im kleinen Gamsband finden wir eine Stelle mit B/C und im Bereich nach der Seilbrücke „Innschwebe“ sind einige Stufen mit der Schwierigkeit C. Der letzte Teil ist abgesehen von der Höhe etwas leichter mit A/B und A gekennzeichnet.

 

Abstieg

Beim Ausstieg nimmt man gleich rechts (östlich) den markierten Steig zuerst leicht, dann steil abwärts bis man zum Einstieg des Klettergarten Simmering kommt. Zurück zur Apfelstraße und zum Parkplatz.

 

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Reisen Sie mit der Bahn komfortabel und sicher zur Bahnhof-Station Ötztal. Endstation bzw. Ausstiegspunkt ist der Bahnhof ÖTZTAL. Anschließend fahren Sie bequem und schnell mit dem öffentlichen Linienverkehr oder den örtlichen Taxiunternehmen durch das gesamte Tal zu Ihrem Wunschziel! Den aktuellen Busfahrplan gibt’s unter: http://fahrplan.vvt.at

 

Anfahrt

Haiming liegt im Westen Österreichs im Bundesland TIROL, im Inntal. Für Ihre Anreise mit dem Auto planen Sie die optimale Reiseroute von Ihrem Heimatort mit dem Routenplaner gleich online:  https://www.google.at/maps

Bei der Abfahrt Ötztal die A12 verlassen und beim Kreisverkehr Richtung Haiming abbiegen. Beim 2 Kreisverkehr die erste Ausfahrt richting Haiming nehmen. Dem Straßenverlauf und der Beschilderung "Rafting, Outdoorzentrum" folgend erreicht man eine alte Eisenbrücke. Nach der Brücke rechts abbiegen und nach ca. 1 Kilometer parkt man auf der linken Straßenseite.

Haiming/Magerbach. Die Apfelstraße Richtung Silz entlang, nach ca.3 min nach links über den Autobahntunnel zum Zustieg Klettergarten/Klettersteig. Leichter Anstieg zum Einstieg Geierwand.

 

Parken

Parkplatz nach Raftingalm und Raftingausstiegsstelle

Koordinaten

DD
GMS
UTM
w3w 
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Helm, Klettergurt mit Klettersteigset, Klettersteig-Handschuhe, passendes Schuhwerk. ev. Stöcke für den Abstieg, genügend zum Trinken

 

 

Basic Equipment for Via Ferratas

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Klettersteigset
  • Klettergurt
  • Kletterhelm
  • Klettersteig- oder strapazierfähige Sicherheitshandschuhe
  • Selbstsicherungsschlinge und HMS-Karabiner
  • Ggf. Nachsicherungsset (für Beginner und Kinder)
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Klettergarten Haiming
  • Klettergarten Simmering
  • Klettergarten Amberg
  • Klettergarten Brunau/Oetz
  • Klettergarten Rammelstein
  • Klettergarten Oetz
  • Klettergarten Ritzlerhof
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Status
geöffnet
Schwierigkeit
B/C mittel
Strecke
1,1 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
400 hm
Abstieg
5 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.