Infrastrukturliste

Geöffnet Geschlossen

Status Typ Name
Geöffnet Rennstrecke

Permanente Rennstrecke

Details

Permanente Rennstrecke

Permanente Rennstrecke Wie schnell kannst du diesen Streckenteil meistern? Und kannst du dich vielleicht auch verbessern? Sobald du den Startbalken überschritten hast, zählen die Sekunden. Probier´s aus - auf unserer Rennstrecke kannst du dich mit anderen messen. Mit der Brunnenkopfbahn hinauf und dann Richtung Süd Abfahrt zur Piste Nr. 1. Der Start der permanenten Rennstrecke befindet sich direkt unterhalb der Bielefelder Hütte. Die permanente Rennstrecke steht auch Skiclubs und Skigruppen zur Verfügung.

Geschlossen Funpark

Widi Kids - Funpark

Details

Widi Kids - Funpark

Der WIDI Kids Park befindet sich bei der Piste 10 direkt unterhalb des Balbachsessellifts und gilt als Spaßmagnet für unsere jungen Wilden. Action pur bieten kleine Kicker, Funboxen und die Wellenbahn. Der Park ist ideal für Kids, Anfänger und Freestyle Fans, welche ihre Skills verbessern wollen. Unser Pistenbully-Team sorgt dafür, dass der Park den ganzen Winter über in einem guten Zustand bleibt. Die Benützung des Parks erfolgt auf eigene Gefahr, im Park gelten die FIS-Regeln sowie die Snowparkregeln laut Aushang.

Geschlossen Eislauf

Eislaufen Piburger See

Details

Eislaufen Piburger See

Auf einer 2 km langen und 4 m breiten Eisbahn (schneefrei und gekehrt) kann der natur- und wintersportbegeisterte Eisläufer seine Runden drehen. Das Betreten der Eisfläche ist auch für Winterwanderer erlaubt. Überqueren Sie den See und spüren Sie das einzigartige Wintererlebnis. Die Benutzung der Natur-Eisfläche ist kostenlos! Betreten der Eisfläche auf eigene Gefahr. Bitte beachten Sie eventuelle Absperrungen und Hinweisschilder vor Ort. Schlittschuhverleih: Gasthof Piburgersee, T +43 (0) 5252 6295 GH Seehäusl vom 26.12.2016 - 06.01.2017 täglich geöffnet!

Geschlossen Kinder Skigebiet

Kinderparcours Auf den Spuren der Wildtiere

Details

Kinderparcours Auf den Spuren der Wildtiere

Kinderparcours Auf den Spuren der Wildtiere Skispaß abseits der Piste und alles Wissenswerte zu den heimischen Wildtieren - der neue Kinderparcours ist ein Highlight für kleine Naturforscher. Kinder, Kinderparcours, Tiere, Hochoetz, Oetz, Winter, Skigebiet, Skiregion Liebe Kinder! Irgendwo entlang der Abfahrt haben sich insgesamt zehn heimische Wildtiere versteckt. Immer wenn Ihr eines gefunden habt, könnt ihr auf Info-Tafeln viele interessante Dinge über die Wald- und Bergbewohner lesen. Wer von euch hat am Ende alle zehn Tiere entdeckt? Und wer merkt sich am meisten über ihre Eigenschaften? Das könnt ihr danach in der Ochsengartenbahn besprechen, die euch bequem wieder zurück zur Bergstation bringt. Bestimmt erkennt ihr auch die Tiermotive auf den Gondeln wieder! Der Einstieg zum kindgerechten Abenteuer befindet sich am Ende der Abfahrt Nr. 9.

Geschlossen Kinder Skigebiet

Kinderparcours Widi's Pistentipps

Details

Kinderparcours Widi's Pistentipps

WIDI's Pistentipps Servus Kinder, ich bin´s der WIDI Nichts ist langweiliger als Langeweile. Da wird mir schon ganz fad, wenn ich nur dran denke. Vielleicht ist auch das der Grund, warum ich mich am liebsten in der Skiregion Hochoetz rumtreibe, denn hier gibt's alles, außer fad und zwar den besten Mix aus Abenteuer und Natur, Erlebnis, Pistenspaß und Vielfalt. Aber nicht vergessen - auch beim Skifahren sollte man einige Regeln einhalten und deshalb gebe ich euch auf der Piste ein paar wichtige Tipps. Schau genau, dann wirst du den WIDI Parcours auch finden. Ob ich mit Ski oder Snowboard unterwegs bin, beim Kurvenswing oder der Verschnaufpause - in jeder Situation teile ich meine Tipps. Also dann, wir sehen uns - bis bald in Hochoetz!

Geschlossen Kinder Skigebiet

Betreuter Kindergarten

Details

Betreuter Kindergarten

Kindergarten Hochoetz Für deine Familie: Der Kindergarten Hochoetz Ihr habt (kleine) Kinder und möchtet gerne Ski fahren? Mitten im Skigebiet Hochoetz, beim Panoramarestaurant, erwartet eure Kinder ein professioneller Kindergarten mit ganztägiger Betreuung. Alle Kids ab 2 Jahren fühlen sich hier pudelwohl (Kinder sollten sauber sein!). Spielen, basteln, malen und nach Herzenslust herumtoben - im Kindergarten ist viel Platz für Schneeprinzessinnen und kleine Skikönige. Und sollten mal die Äuglein zufallen, steht ein eigener Schlafraum mit kleinen Bettchen bereit. Schaukelpferdchen, Tretauto, Roller und viele andere Spielgeräte warten auf ihre Benützung! Für Durstige wird gesorgt und bei Bedarf wird mit den Kleinen auch gegessen! Wir bitten um Verständnis, dass wir nur eine begrenzte Anzahl an Kindern zur Betreuung aufnehmen können!

Geöffnet Winterwanderweg

Piburg- Seejöchl - Habichen

Details

Piburg- Seejöchl - Habichen

Vom Weiler Piburg ein Stück entlang der Rodelbahn -> Abzweigung zur Aussichtsplattform Seejöchl (Rudolf Schock Weg) -> Wanderweg nach Kohlstatt -> dann nach Habichen runter Variante: retour nach Piburg. Dauer: ca. 1,5-2 h

Geöffnet Winterwanderweg

Sautens Forchet

Details

Sautens Forchet

Start ist die Kreuzkapelle Sautens (Sportplatz) -> danach ca. 300 Meter der Straße entlang nach Roppen. Dort zweigt der Weg rechts in den Wald ab -> bis zu einem schönen Aussichtspunkt mit Blick auf den Tschirgant -> wieder retour. Der Winterrundweg dauert ca. 1 bis 1,5 h (blauer Weg) Der rote Weg ist die Sommerrunde und dauert ca. 2 h (erst am Sommer 2016 geöffnet) !

Geschlossen Winterwanderweg

Rotes Wandl

Details

Rotes Wandl

Startpunkt: Panoramarestaurant Hochoetz Der Weg beginnt auf über 2.000 m Höhe und führt zum Aussichtspunkt „Rotes Wandl". Der leicht an- und absteigende Weg schlängelt sich durch den Zirbenwald, vorbei am Skikindergarten. Retour geht es auf dem gleichen Weg. (Dauer: 40 min.)

Geöffnet Winterwanderweg

Ochsengartener Rundwanderweg

Details

Ochsengartener Rundwanderweg

Startpunkt: Sattele oberhalb von Ochsengarten Folgen Sie dem leicht ansteigenden Waldweg zur Feldringalm (ist auch gleichzeitig die Rodelbahn). Weiter geht es über die ebenen Feldringerböden mit Anschluss Wanderweg nach Marlstein und von dort zurück zum Sattele. (Dauer: 4 h)

Geöffnet Winterwanderweg

Ochsengartener Winterwanderweg

Details

Ochsengartener Winterwanderweg

Startpunkt: Ortszentrum von Ochsengarten Spazieren Sie über die Brücke und entlang des Baches durch die bezaubernde Winterlandschaft in Richtung Kühtai. Kurz vor der „Stopferbrücke" geht es über den Nederbach und die Landstraße, und dann wandern Sie auf der Sonnenseite zurück nach Ochsengarten. (Dauer: 1 h)

Geöffnet Winterwanderweg

Waldweg nach Marlstein

Details

Waldweg nach Marlstein

Startpunkt: Sattele oberhalb von Ochsengarten Sie gehen gleich rechts bei der ersten Abzweigung durch den Wald zum Ortsteil Marlstein. Zurück geht es über den selben Weg. Der Weg ist nicht ständig gespurt. (Dauer: 3 h)

Geöffnet Winterwanderweg

Haiming - Schlierenzau - Haiming

Details

Haiming - Schlierenzau - Haiming

Startpunkt: Gemeindeamt Haiming Spazieren Sie vom Gemeindeamt nach Riedern. Dort überqueren Sie die Hängebrücke und kommen in den ruhigen, malerischen Ortsteil Schlierenzau. Zurück führt die Wanderung über die asphaltierte Straße nach Haiming. (Dauer: 2,5 h)

Geöffnet Winterwanderweg

5-Orte-Wanderung

Details

5-Orte-Wanderung

Erkunden Sie die Orte Haiming, Ötztal-Bahnhof, Sautens, Oetz und Tumpen. Wandern Sie auf den gut präparierten Winterwanderwegen durch die Dörfer, durch Wälder und über verschneite Wiesen. (Dauer: 5 h)

Geöffnet Winterwanderweg

Drei-Kirchenblick-Runde

Details

Drei-Kirchenblick-Runde

Startpunkt: Informationsbüro Sautens Spazieren Sie durch den Ort Sautens, vorbei an der Kirche zum Aussichtspunkt am Drei-Kirchenblick. Weiter geht es auf dem breiten Forstweg ans Ortsende von Sautens und über die asphaltierte Dorfstraße zurück zum Ausgangspunkt. (Dauer: 1 h)

Geöffnet Winterwanderweg

Sautens-Haderlehen-Piburger See

Details

Sautens-Haderlehen-Piburger See

Startpunkt: Oberhalb der Kirche von Sautens Zuerst folgen Sie der Rodelbahn bis zur Fahrstraße nach Haderlehn. Spazieren Sie diese Straße entlang, bis zum Ferienhof Haderlehn. Dort wechseln Sie auf die breite Forststraße die bis nach Piburg führt. Zurück geht es über dieselbe Route, oder zuerst über den Elsingerweg nach Oetz und dann über den Beerweg wieder nach Sautens. (Dauer: 3 h)

Geöffnet Winterwanderweg

Medinger-Weg-Runde: Sautens-Oetz-Sautens

Details

Medinger-Weg-Runde: Sautens-Oetz-Sautens

Startpunkt: Informationsbüro Sautens oder Oetz Der Medinger-Weg ist ein idyllischer Weg durch die Wiesen zwischen Sautens und Oetz. In den Orten überquert man die Ötztaler Ache und nimmt den anderen Weg an der Seite des Flusses retour. (Dauer: 1 h)

Geöffnet Winterwanderweg

Elsinger-Weg: Piburger See - Piburg

Details

Elsinger-Weg: Piburger See - Piburg

Startpunkt: Ortszentrum Oetz Von Oetz geht es zum Kinderspielplatz in der Nähe der Sportanlage Haidach. Von dort folgen Sie dem breiten Forstweg hinauf zum Piburger See. Spazieren Sie entlang der westlichen Uferseite zum Weiler Piburg. Retour geht es über die Fahrstraße nach Oetz. (Dauer: 2 h)

Geöffnet Winterwanderweg

Elsinger-Weg-Habichen

Details

Elsinger-Weg-Habichen

Startpunkt: Ortszentrum Oetz Vom Ortszentrum in Oetz geht es zur Sportanlage Haidach und zum Kinderspielplatz. Von dort folgen Sie dem breiten Forstweg hinauf bis zur Kohlstatt. 9 | haiming-ochsengarten / sau tens / oetz Biegen Sie nach links ab und folgen Sie dem „Randweg" durch den Wald nach Habichen und von dort zurück nach Oetz. (Dauer: 1,5 h)

Geöffnet Winterwanderweg

Andreas-Hofer-Weg

Details

Andreas-Hofer-Weg

Startpunkt: Ortszentrum Oetz Folgen Sie der Ötztaler Ache auf einem breiten, leicht ansteigenden Spazierweg taleinwärts bis zur Weg-Kreuzung Andreas-Hofer-Weg. Dort haben Sie 3 Möglichkeiten: a) Zweigen Sie nach links ab und wandern Sie durch den ruhigen Wald nach Habichen. Dort überqueren Sie die Straße und folgen dem asphaltierten Weg nach Oetz. b) Gehen Sie noch einige Minuten weiter geradeaus bis zur Wellerbrücke. Dort biegen Sie links ab und wandern durch den Wald nach Habichen. Überqueren Sie die Bundesstraße und folgen dem asphaltierten Weg zurück nach Oetz. c) Gehen Sie weiter geradeaus bis zur Wellerbrücke. Dort überqueren Sie die Ötztaler Ache und wandern durch den Wald zum Piburger See. Retour geht es über die Fahrstraße oder den Elsingerweg nach Oetz.

Geschlossen Eislauf

Eislaufen Haiming

Details

Eislaufen Haiming

Öffnungszeiten Haiming Tagsüber - nach Bedarf Am Abend - Anmeldung erforderlich (wegen Beleuchtung) T +43 (0) 650 9241 158 Wo: beim Sportzentrum in der Wiesrainstraße Schlittschuhverleih: nicht möglich Eisstockschießen: Anmeldung erforderlich bei Koll Franz- T +43 (0) 650 9241 158

Geschlossen Rodeln

Rodelbahn Sautens

Details

Rodelbahn Sautens

1,5 km - tgl. von 18.00 - 22.00 Uhr beleuchtete - lange Rodelbahn, Gehzeit 45 min auf separatem Weg, Rodelverleih u. Rodeltaxi bei Gasthof Post - T +43 (0) 5252 6237 verkehrsfrei.

Geschlossen Rodeln

Rodelbahn Oetz-Piburg

Details

Rodelbahn Oetz-Piburg

Täglich beleuchtete 1,2 km lange Rodelbahn, ideal für Familien, Gehzeit 20 min. auf der Rodelbahn, Einkehrmöglichkeit und Rodelverleih beim Hotel Seerose T +43 (0) 5252 6220 und beim Gasthof Piburgersee T +43 (0) 5252 6295, verkehrsfrei.

Geschlossen Rodeln

Rodelbahn Ochsengarten

Details

Rodelbahn Ochsengarten

2,2 km lange Rodelbahn vom Sattele (1.690 m) zur Feldringalm (bewirtschaftet), Gehzeit ca. 1 h, Rodelverleih direkt bei der Feldringalm, verkehrsfrei. Tipp: leicht ansteigend - ideal für Familien.

Geöffnet Winterwanderweg

Apfelstrasse Haiming

Details

Apfelstrasse Haiming

Startpunkt: Gemeindeamt Haiming Gehen Sie in den Ortsteil Magerbach und von dort aus folgen Sie der asphaltierten Apfelstraße nach Silz. Abseits vom Verkehr eignet sich dieser ebene Weg besonders für Spaziergänge mit Kinderwagen. Zurück geht es durch den Pirchetwald. (Dauer: 2,5 h)