Kühtai-Hochoetz Skipass

Doppelt Sonne, doppelt Spaß, in einem Skipass.

Schneevergnügen mal zwei gibt es beim Kauf eines Skipasses in Hochoetz oder Kühtai. Mit nur einem Ticket eröffnen sich zwei Skigebiete und somit das doppelte Angebot. Kühtai, Österreichs höchstgelegener Wintersportort (2.020 m), ergänzt die familienfreundlichen Pisten von Hochoetz mit breiten Abfahrten, traumhaften Tiefschneehängen und vielem mehr. Mit dem kostenlosen Shuttleservice fällt der Wechsel zwischen den beiden Regionen besonders leicht.

2 Skigebiete – 1 Skipass

2 Skigebiete – 1 Skipass

100 Prozent Schneegarantie

Schneegarantie

85 Pistenkilometer

Pistenkilometer

25 Liftanlagen

Liftanlagen

Zwei Skigebiete, die sich perfekt ergänzen

Mit durchschnittlich 64 Sonnentagen pro Saison gehört das Skigebiet Hochoetz zu den fünf sonnigsten Skigebieten Österreichs. Und zählt nicht nur deshalb zu den beliebtesten Familienskigebieten im Ötztal. Denn das Bergschaf WIDI, Maskottchen der Region Oetz, sorgt für gehörigen Pistenspaß bei den Ski-Knirpsen: Ob WIDIs MOVIESHUTTLE, WIDIs Funpark oder entlang des Kinderparcours „Auf den Spuren der Wildtiere“, der Ski-Nachwuchs hat im Skigebiet Hochoetz so einiges zu entdecken. Wie auch die Eltern bzw. Großeltern, bieten doch bestens präparierte Pisten Ski-Genuss pur.

Dank modernster Beschneiung ist 100% Schneesicherheit auf den 39 Pistenkilometern von Dezember bis April garantiert. Urig-gemütliche Skihütten, umringt von den imposanten Berggipfeln des vorderen Ötztals, laden zu ausgedehnten Einkehrschwüngen ein.

Einen geografischen Kontrast zum Skigebiet Hochoetz, das eingebettet in uralte Zirbenwälder liegt, bildet die ca. 7 Kilometer entfernte Skiregion Kühtai. Mit 2.020 Meter Seehöhe gilt das Dorf als höchstgelegener Wintersportort Österreichs. Und punktet entsprechend mit einem atemberaubenden Bergpanorama. Dank Höhenlage und zeitgemäßer Beschneiung gilt auch in Kühtai: Schneesicherheit ist garantiert. Nicht nur in diesem Punkt ergänzen sich die beiden Skigebiete perfekt, denn Kühtai macht dort weiter, wo Hochoetz aufhört: Über 90% an roten und blauen Pisten sorgen für Skispaß für die gesamte Familie!

 

Per Skibus kostenlos erreichbar

Wer bequeme Mobilität zu schätzen weiß, hat gute Karten: Ab der Haltestelle Ochsengarten verkehren im Halbstundentakt kostenlose Zubringerbusse zwischen Hochoetz und Kühtai. Nach nur rund 15 Minuten Fahrtzeit startet man ohne Umwege ins Wintersportvergnügen. Den detaillierten Fahrplan findest du hier.

Download - Skibusfahrplan (PDF)

 

Nachtskilauf mal zwei

Auch bei Flutlicht darf in Hochoetz bzw. in Kühtai gesportelt werden: mittwochs und samstags von 19.30 Uhr bis 22.00 Uhr öffnet das Kühtai seine Pforten für Nachtschwärmer und jeden Dienstag von 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr ist der Balbach Wiesenlift in Ochsengarten (Hochoetz) in Betrieb.

 

Kinder unte 8 Jahren frei

Kühtai-Hochoetz Skipass

Skigebiet Hochetz Skifahren Familie
Appartement ohne Verpflegung

3 Übernachtungen
2 Erwachsene, 1 Kind

schon ab

320,- €

Pension inklusive Frühstück

3 Übernachtungen
2 Erwachsene, 1 Kind

schon ab

350,- €

Hotel 3* mit Halbpension

3 Übernachtungen
2 Erwachsene, 1 Kind

schon ab

599,- €

Hotel 4* mit Halbpension

3 Übernachtungen
2 Erwachsene, 1 Kind

schon ab

900,- €

Unverbindliche Anfrage:

Kontaktdaten

Vorname*
Nachname*
E-mail*


 

Anreise


 


Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.