Wir respektieren
deine Privatsphäre!

Cookie-Einstellungen

Indem du auf „Einverstanden” klickst, stimmst du der Verwendung von Cookies und anderen Technologien (von uns sowie anderen vertrauenswürdigen Partnern) zu. Wir verwenden diese für anonyme Statistikzwecke, Komforteinstellungen und zur Anzeige von personalisierten Inhalten und Anzeigen. Dies dient dazu dir ein verbessertes Website-Erlebnis bieten zu können. Mehr darüber findest du in unseren Datenschutzbestimmungen | Impressum

  • Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten. Außerdem werden mit dieser Art von Cookies z.B. Ihre getroffenen Einstellungen zu Cookies gespeichert.

  • Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

  • Wir nutzen diese Cookies, um dir die Bedienung der Seite zu erleichtern. So kannst du beispielsweise auf Basis einer vorherigen Unterkunftssuche bei einem erneuten Besuch unserer Webseite komfortabel auf diese zurückgreifen.

  • Diese Cookies werden genutzt, um dir personalisierte Inhalte, passend zu deinen Interessen anzuzeigen. Somit können wir dir Angebote präsentieren, die für dich und deine geplante Reise besonders relevant sind.

Klettersteig/Klettergarten empfohlene Tour

Klettersteig Reinhard Schiestl | Längenfeld

Klettersteig/Klettergarten · Ötztal geschlossen
Logo Ötztal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ötztal Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Klettersteig Reinhard Schiestl
    Klettersteig Reinhard Schiestl
    Foto: Roland Grüner, Ötztal

Der schwierigste Klettersteig im Ötztal mit einem grandiosen Ausblick.  

 

geschlossen
schwer
Strecke 0,2 km
3:00 h
200 m
3 m
1.420 m
1.180 m

Der Reinhard-Schiestl-Klettersteig an der Burgsteiner Wand ist der schwierigste Klettersteig im Ötztal. Er führt über eine fast senkrechte Granitwand über 200 m in die Höhe, durchgehend mit einem Drahtseil, Klammern und Trittbügeln gesichert. Es gibt ausreichend Tritthilfen und 3 Rastplätze. Am Ausstieg bei den Bergwiesen von Burgstein eröffnet sich ein grandioser Weitblick über die Stubaier und Ötztaler Alpen.

 

Steiglänge und Zeitaufwand

200 Höhenmeter und 300 m Seillänge. 1,5 - 2 Stunden, mit dem Abstieg ca. 2,5 - 3 Stunden.

 

Weitere Details zum Klettersteig / www.climbers-paradise.com

Schwierigkeit
D schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.420 m
Tiefster Punkt
1.180 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW
Zustieg
0:05 h
Wandhöhe
200 m
Kletterlänge
300 m, 2:00 h
Abstieg
1:00 h

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

SICHERHEIT AM KLETTERSTEIG

Der Alpenverein Österreich hat 10 Empfehlungen zum Begehen von Klettersteigen formuliert, um die Sicherheit zu erhöhen:

 

Sorgfältig planen

Das Ziel den persönlichen Voraussetzungen anpassen

Vollständige, normgerechte Ausrüstung verwenden

Bei Gewittergefahr nicht einsteigen

Drahtseil und Verankerungen kritisch überprüfen

Partnercheck am Einstieg

Ausreichende Abstände einhalten

Klare Absprache beim Überholen

Achtung Steinschlag

Natur und Umwelt respektieren

 

Erste Hilfe

Egal ob Sportklettern oder Klettersteig-Tour, eine Erste-Hilfe-Ausrüstung sowie ein Handy mit vollem Akku solltest du immer mit dabeihaben!

 

Notruf

140 – Bergrettung – Alpinnotruf

112 – Europäischer Notruf (funktioniert mit jedem Handy & in jedem verfügbaren Netz)

 

Weitere Infos und Links

Mehr Infos über Klettern im Ötztal finden Sie hier

 

 

 

Start

Längenfeld | Parkolatz Astlehn (1.176 m)
Koordinaten:
DD
47.058008, 10.964666
GMS
47°03'28.8"N 10°57'52.8"E
UTM
32T 649201 5213483
w3w 
///lüftung.erste.ruft

Ziel

Längenfeld | Parkplatz Astlehn

Wegbeschreibung

Zu Beginn steile Einstiegswand mit kleinem Überhang C/D, dann durchgehend B /C mit teils steilem Wandaufbau, über einen Quergang B und einer Steilstufe D zum Abgang. Drei Rastplätze zum Erholen und Kräftesammeln.

 

Abstieg

Beschilderter Abgangsweg nach Längenfeld, von dort wieder Richtung Astlehn, Gehzeit ca. 45 Minuten. Die Zufahrt zum Ort Burgstein ist auch mit dem Auto möglich.

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Reisen Sie mit der Bahn komfortabel und sicher zur Bahnhof-Station Ötztal. Endstation bzw. Ausstiegspunkt ist der Bahnhof ÖTZTAL. Anschließend fahren Sie bequem und schnell mit dem öffentlichen Linienverkehr oder den örtlichen Taxiunternehmen durch das gesamte Tal zu Ihrem Wunschziel! Den aktuellen Busfahrplan gibt’s unter: http://fahrplan.vvt.at

 

Anfahrt

Die Anreise mit dem Auto führt Urlauber über das Inntal bis zum Taleingang und weiter dem Ötztal entlang. Neben der mautpflichtigen Autobahn können auch Landstraßen genutzt werden. Mit dem Routenplaner lässt sich Ihre Fahrt schnell und bequem bestimmen. Zum Routenplaner: https://www.google.at/maps

Parken

In Längenfeld, Ortsteil Astlehn, stehen folgende Parkmöglichkeiten zur Verfügung:

- Parkplatz Astlehn; gebührenfrei

Bitte nicht entlang der Straße nach Astlehn parken. 

 

 

Koordinaten

DD
47.058008, 10.964666
GMS
47°03'28.8"N 10°57'52.8"E
UTM
32T 649201 5213483
w3w 
///lüftung.erste.ruft
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Je nach Kletterroute ist eine entsprechende Ausrüstung wie atmungsaktive und dem Wetter angepasste Outdoor-Bekleidung, Helm, Klettergurt mit Klettersteigset, Klettersteig-Handschuhe sowie passendes Schuhwerk erforderlich. 

 

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Klettersteig Lehner Wasserfall | Längenfeld
  • Klettersteig Stuibenfall | Umhausen
  • Klettersteig Moosalm | Sölden
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Status
geschlossen
Schwierigkeit
D schwer
Strecke
0,2 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
200 m
Abstieg
3 m
Höchster Punkt
1.420 m
Tiefster Punkt
1.180 m
aussichtsreich Sportklettersteig

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  m
Abstieg  m
Höchster Punkt  m
Tiefster Punkt  m
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.