Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ötztaler Museen Turmmuseum

Besichtigung/Führung , Ausflug , Museum/Galerie , Ausflugstipps


Wo
Schulweg 2
6433 Oetz

Öffnungszeiten
02.06.2021 - 17.10.2021
Mo: -
Di: -
Mi: 14:00-18:00
Do: 14:00-18:00
Fr: 14:00-18:00
Sa: 14:00-18:00
So: 14:00-18:00

Kontakt
T +43 5252 20063
E-Mail senden
Website aufrufen

Aktuelle Information

Neben den allgemeinen Hygienemaßnahmen gelten folgende Sicherheitsvorkehrungen:


FFP2-Maskenpflicht in geschlossenen, öffentlichen Räumen
2 m Sicherheitsabstand
20 m2/Kunde

Weitere Informationen und Details unter https://www.oetztal.com/de/sommer/covid-19-schutzmassnahmen.html

Beschreibung

Inmitten des alten Ortskerns von Oetz ist das Turmmuseum schon aufgrund seiner Architektur leicht zu finden.
Im Mittelalter diente der „Turm“ einer Landadelsfamilie als Wohnsitz inmitten der Siedlung von Bauernhöfen. In der Neuzeit war er Verwaltungssitz der Güter des Klosters Frauenchiemsee im Ötztal.
Nach langen Jahrzehnten vielfältiger Nutzung durch die Gemeinde Oetz wurde das Gebäude gründlich renoviert, und schließlich 2004 als Museum eröffnet. Bereits kurz darauf erhielt das Turmmuseum den Tiroler Museumspreis 2004.


Parken: Zentruma Parkplatz Oetz
Bushaltestelle: Gemeinde Oetz (5 Gehminuten)