Hochoetz – die große Familie

Das Wandergebiet im Ötztal für alle Generationen

Die weitläufige Almlandschaft hoch über Oetz ist eine Region mit Charakter. Besser gesagt, mit vielen Charakterzügen, von sanft bis rau, von genießerisch bis sportlich veranlagt. So wie eine Familie unterschiedlichste Individuen vereint, so vereint auch das Wandergebiet Hochoetz allerlei Angebote für individuelle Vorlieben: Sommerbergbahnen übernehmen den bequemen Aufstieg von Oetz und Ochsengarten, das WIDIVERSUM schafft eine eigene Abenteuerwelt für Familien, Themenwege bereichern das Naturerlebnis mit Hintergrundgeschichten. Und wer den einen oder anderen Wandertipp aus dem malerischen Wanderpanorama beherzigt, freut sich umso mehr auf die regionalen Schmankerln aus der Hüttenküche. Das Familien-Wandergebiet Nr. 1 im Ötztal könnte also kein passenderes Motto tragen als „Hochoetz – die große Familie“.

Hochoetz - ein Berg voller Möglichkeiten!

Kinderspaß in Hochoetz


Um es in WIDIS Schafsprache zu sagen: Määääähr Spaß als in Hochoetz können eure Kleinen nicht erleben!
 

Bergeweise Abenteuer erleben

Sicherheit in Hochoetz


Wir versichern euch: Hier in Hochoetz könnt Ihr einen entspannten, sicheren Familienurlaub verbringen!
 

Sicheren Familienurlaub verbringen

Wandern in Hochoetz


Auf unseren leichten, gut erreichbaren Wanderwegen werdet Ihr mit der ganzen Familie eine großartige Zeit verbringen.
 

Hochoetz-Bergwelt entdecken

Essen & Trinken in Hochoetz


Wir geben euch unser Bergehrenwort: Hier in Hochoetz könnt Ihr immer und überall unbeschwert genießen.
 

Überall unbeschwert genießen

Flexibilität in Hochoetz


Unsichere Zeiten verlangen nach flexiblen Lösungen. Deshalb haben wir für eure Reise ein besonderes Extra gepackt.
 

Urlaub unbeschwert buchen

Anzeige

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.