Wir respektieren
deine Privatsphäre!

Cookie-Einstellungen

Indem du auf „Einverstanden” klickst, stimmst du der Verwendung von Cookies und anderen Technologien (von uns sowie anderen vertrauenswürdigen Partnern) zu. Wir verwenden diese für anonyme Statistikzwecke, Komforteinstellungen und zur Anzeige von personalisierten Inhalten und Anzeigen. Dies dient dazu dir ein verbessertes Website-Erlebnis bieten zu können. Mehr darüber findest du in unseren Datenschutzbestimmungen | Impressum

  • Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten. Außerdem werden mit dieser Art von Cookies z.B. Ihre getroffenen Einstellungen zu Cookies gespeichert.

  • Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

  • Wir nutzen diese Cookies, um dir die Bedienung der Seite zu erleichtern. So kannst du beispielsweise auf Basis einer vorherigen Unterkunftssuche bei einem erneuten Besuch unserer Webseite komfortabel auf diese zurückgreifen.

  • Diese Cookies werden genutzt, um dir personalisierte Inhalte, passend zu deinen Interessen anzuzeigen. Somit können wir dir Angebote präsentieren, die für dich und deine geplante Reise besonders relevant sind.

Mühle Piburg

Ausflugstipps, Ausflug, Aussichtspunkte/-plattformen
Mühle

Wo
Hauptstraße 66
6433 Oetz

Öffnungszeiten
Nur im Sommer zu besichtigen.

Kontakt
T +43 57200 500
E-Mail senden
Website aufrufen

Beschreibung

Vergessenes für Generationen erhalten

Die Piburger Mühle wurde bis 1914 von den Einheimischen betrieben. Durch importiertes billiges Mehl war der Mühlenbetrieb nicht mehr rentabel und so verfiel das Gebäude und wurde geschleift. Ausschlaggebend für den Neubau war der Fund der alten Mühlensteine im Jahr 2011, die nun auch in der fertig errichteten Mühle zum Einsatz kommen. Seit 2014 dient die Mühle als Treffpunkt für die Dorfbewohner zum gemeinsamen Backen und für Interessierte werden Führungen mit Brotbacken angeboten. Weitere Infos und Anmeldungen im Informtaionsbüro Oetz.

Ausgangspunkt: Parkplatz Piburg

Seegastronomie: Restaurant am See; Seehüter's Hotel Seerose; Seehäusl Piburger See; Gasthof Piburger See