We respect your
right to privacy!

Cookie settings

By clicking on "Accept" , you consent to use cookies and other technologies (provided by us and other trusted partners). We use such data for anonymous statistical purposes, tailor-made settings and to display personalized content and advertisements. It will help to provide you with an improved website experience. Please find out more about this topic in our Privacy Policy | Imprint

  • These cookies are absolutely necessary for the operation of this site and enable safety related functionalities, for example. Additionally, this type of cookie is as well used to save your personal cookie settings.

  • In order to further improve both our offer and website, we collect anonymized data for statistics and analyzes. By means of these cookies we can, for example, analyze the number of visitors and the effect of certain pages on our website by optimizing our content.

  • We use these cookies to improve usability of the site for you. For example, based on an accommodation search you already made, you can conveniently access the same lodging when you visit our website again.

  • These cookies are used to display personalized content that matches your interests. It enables us to provide you with offers that are particularly relevant to your personally planned trip.

Hiking Trail recommended route Stage 3

Etappe 3 Hüttentrekking Ötztal

Hiking Trail · Umhausen
Logo Ötztal
Responsible for this content
Ötztal Verified partner  Explorers Choice 
  • Frischmannhütte des ÖTK am Fuße des Fundusfeiler auf 2192 müA
    Frischmannhütte des ÖTK am Fuße des Fundusfeiler auf 2192 müA
    Photo: Michael Platzer, ÖTK

Von der Frischmannhütte über den idyllischen "Waalweg" zur hinteren Fundus Alm. 

Distance 4.5 km
1:15 h
24 m
261 m
2,208 m
1,955 m

Den Abschluss der Trekking Tour bildet ein gemütliches "Auswandern" entlang historischen Wegen. Von der Frischmannhütte startet man flach und leicht bergeb in Richtung "Waalweg". ein historischer Pfad neben einem kleinen Bächlein, das wenig später am Weg mit Holzrinnen und ausgeklügelten Leitsystem zum Bewässerungs-Waal für Felder und Almen gefassen wurde. Mit herrlichem Blick über das Fundustal gelangt man dann zur Köfler Scharte, von dort ist es nur noch ein Katzensprung zwischen den Alpenrosen zur Hinteren Fundus Alm abzusteigen. Dort wartet dann das lokale Hüttentaxi und bringt die Teilnhemer zurück ins Tal zu ihrer Unterkunft.

Author’s recommendation

Wer genau Acht gibt, kann auf dieser Wanderung ca. 20 min nach der Hütte noch Teile eines alten Flugzeug-Wracks aus dem zweiten Weltkrieg auf einer Schotterbank entdecken.

Profile picture of Leopold Holzknecht
Author
Leopold Holzknecht
Update: March 25, 2024
Highest point
2,208 m
Lowest point
1,955 m

Track types

Dirt road 3.53%Forested/wild trail 1.57%Path 94.88%
Dirt road
0.2 km
Forested/wild trail
0.1 km
Path
4.2 km
Show elevation profile

Safety information

Diese Etappe der Wanderung bedarf keinen eigenen Sicherheitshinweisen. Allgemeine Trittsicherheit und Bergausrüstung gelten bei unseren Touren als Selbstverständlichkeit, ansonsten ist diese Etappe eine geümtliche Wanderung ohne große alpine Schlüsselstellen oder gefährlichen Passagen.  

Start

Frischmann Hütte
Coordinates:
DD
47.102812, 10.885059
DMS
47°06'10.1"N 10°53'06.2"E
UTM
32T 643035 5218313
w3w 
///nipping.researching.tiring

Destination

Hintere Fundus Alm

Turn-by-turn directions

Den Abschluss der Trekking Tour bildet ein gemütliches "Auswandern" entlang historischen Wegen. Von der Frischmannhütte startet man flach und leicht bergeb in Richtung "Waalweg". ein historischer Pfad neben einem kleinen Bächlein, das wenig später am Weg mit Holzrinnen und ausgeklügelten Leitsystmenen zum Bewässerungs-Waal für Felder und Almen gefassen wurde. Mit herrlichem Blick über das Fundustal gelangt man dann zur Köfler Scharte, von dort ist es nur noch ein Katzensprung zwischen den Alpenrosen zur Hinteren Fundus Alm abzusteigen. Dort wartet dann das lokale Hüttentaxi und bringt die Teilnhemer zurück ins Tal zu ihrer Unterkunft.

Coordinates

DD
47.102812, 10.885059
DMS
47°06'10.1"N 10°53'06.2"E
UTM
32T 643035 5218313
w3w 
///nipping.researching.tiring
Get there by train, car, bike, or on foot!

Equipment

Eine entsprechende Ausrüstung für alpine Bergwanderungen ist bei allen Touren in den Alpen eine Selbstverständlichkeit. Trittsichere Wanderstiefel oder Bergschuhe, eine atmungsaktive Outdoor-Hose, eine Regenjacke, sowie ein Rucksack mit Proviant, Getränken und Erste-Hilfe Set gehören bei Touren in den Alpen immer zur Standard-Ausrüstung. Eine Sonnenbrille, eine Sonnencreme, Kopfbedeckung wie Bandana oder Wanderhut sind ebnfalls sehr zu empfehlen wie eine warme 2. Jacke, gerne auch Trekking-Stöcke und ggf. Handschuhe. Die Auswahl der Bekleidung ist natürlich stets an die aktuelle Witterung anzupassen.

Similar routes nearby

  • waal path Fundus valley - Umhausen
  • Wurzbergalm - Umhausen/Köfels
  • Loop trail Köfler waal path - Umhausen
  • Wurzbergalm - Längenfeld
  • Vordere Leierstalalm - Umhausen
 These suggestions were generated by our system
Distance
4.5 km
Duration
1:15 h
Ascent
24 m
Descent
261 m
Highest point
2,208 m
Lowest point
1,955 m

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
  • 4 Waypoints
  • 4 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view